Bundesweite Händlerumfrage gemeinsam.online


Die CIMA Beratung + Management GmbH untersucht seit 2016 über das vom Bayerischen Wirtschaftsministerium und vom Handelsverband Bayern geförderte Studienprojekt "gemeinsam.online", welche Chancen gemeinsame Onlineplattformen dem Handel bieten. 

Über die bisherigen Untersuchungsschritte wurde deutlich, dass digitales Knowhow für den Einzelhandel immer wichtiger wird, wenn er zukünftig Kunden erreichen und im Wettbewerb bestehen will. Nur gut informierte und geschulte Händler bewegen sich im digitalen Raum sicher und schnell und können so unterschiedliche Kundeninteressen identifizieren und wecken. Im stationären Einzelhandel gibt es bereits einige erfolgreiche Vorreiter, die herausgefunden haben, wie sie den Kunden über mehrere Kanäle erreichen. Die Möglichkeiten sind vielfältig und Einzelhändler müssen ihre Optionen kennen, um individuell passende für sich zu wählen.

Diese Umfrage soll im Ergebnis zeigen, wo der stationäre Einzelhandel derzeit steht und welche Schulungsbedarfe sich daraus ableiten lassen.

Wir als CIMA sind verantwortlich für die Datenverarbeitung. Die Teilnahme an unserer anonymen Befragung ist freiwillig und ohne eine Registrierung möglich. Um die Ergebnisse besser auswerten zu können, benötigen wir zusätzlich einige wenige statistische Daten von den Teilnehmern zu deren Unternehmen. Für die Dauer der Befragung und statistischen Auswertung bleiben Ihre Angaben anonym bei uns gespeichert und werden danach gelöscht.

Diese Umfrage hat 29 Fragen. Wenn Sie teilnehmen wollen, klicken Sie bitte auf weiter.

Vielen Dank für Ihrer Mitarbeit!

Ihre CIMA

Weitere Informationen: Datenschutzerklärung, Betroffenenrechte, Kontakt